Apple

Apple Roadmap 2014: iPhone 6, iWatch, iPad 6, Apple TV 4G

Im Jahre 2014 haben wir seitens Apple bisher noch keine großen Releases gesehen. Lediglich eine Ankündigung für die Entwicklerkonferenz ab dem 02. Juni wurde verteilt, wo über die Zukunft von iOS und Mac OS gesprochen wird. Zusätzlich brachte Apple iOS 7.1 und das 8GB iPhone 5c heraus. Das heißt im Umkehrschluss, dass wir in den nächsten Monaten sehr viel in Apple zu hören bekommen. 

Mehrere Produkte stehen laut Gerüchteküche für die zweite Jahreshälfte 2014 auf der Agenda, dies teilte der für gewöhnlich sehr gut informierte Analyst Ming-Chi Kuo von KGI Securities in einem aktuellen Bericht mit. Wir erwarten iPhone 6, Apple TV 4G, iPad 6, MacBook Air 2014, MacBook Pro 2014, iMac 2014 und einiges mehr.

Laut Kuo sieht die Apple Roadmap 2014 folgendermaßen aus:

Im zweiten Quartal (ab sofort bis Juni) soll als erstes Produkt ein neuer, günstigerer iMac erscheinen. Im dritten Quartal sollen dann ein neues iPad Air und iPad mini kommen, gefolgt von einer Apple-Armbanduhr „iWatch“ in zwei verschiedenen Größen und einem 4,7 Zoll iPhone 6. Etwas später sollen dann Apple TV 4G, 12 Zoll MacBook Air und neue Retina MacBooks vorgestellt werden. Im vierten Quartal wäre dann letztlich das 5,5 Zoll iPhone dran, welches aktuell aufgrund von Problemen mit dem Display zurückgestellt wurde.

Details:

iWatch: Die intelligente Armbanduhr soll am Ende des dritten Quartals in den Verkauf gehen und ein echtes Lifestyle-Produkt werden. Neben biometrischen Funktionalitäten soll auch die Integration mit iPhone, iPad und Mac hoch im Kurs stehen. Als Displaygrößen stellt sich Kuo gebogene 1,3 und 1,5 Zoll AMOLED-Screens vor, jeweils eingerahmt von einem extrem dünnen und leichten Saphirglas-Gehäuse, dazu ein NFC-Chip, kabelloses Aufladen und ein 200-250 mAh Akku. Die iWatch soll in mehreren Preiskategorien angeboten werden, wobei die teuerste Konfiguration locker über 1000 Dollar kosten könnte.

iPhone 6: Wie schon in vielen anderen Gerüchten zuvor genannt wurde, glaubt auch Kuo an ein iPhone 6 mit einmal 4,7 Zoll und 1334×750 Pixeln Auflösung und einmal 5,5 Zoll und 1920×1080 Pixeln Auflösung. Beide Modelle sollen mit A8-Prozessor, 1GB Ram, optischem Bildstabilisator und Touch ID kommen. Das Gehäuse soll jeweils um 10 bis 20 Prozent dünner werden (6,5-7mm) und aus (Aluminium-) Metall bestehen. Während das 4,7 Zoll iPhone 6 für September erwartet wird, rechnet Kuo erst Ende 2014 mit dem 5,5 Zoll iPhone 6. Auch interessant ist, dass nur das teuerste 5,5 Zoll iPhone 6 mit 64 GB Speicher ein Saphirglas-Display erhält.

iPad Air 2: Das iPad Air der nächsten Generation soll Touch ID, einen A8-Prozessor und eine bessere Kamera mit 8 Megapixeln erhalten. Am Gehäuse soll sich dabei nichts verändern, außer dem neuen Home-Button. Erwartet wird das neue iPad Air laut Kuo noch vor Oktober, aber auch in der zweiten Jahreshälfte.

iPad mini Retina: Genau wie das iPad Air 2 soll auch das iPad mini Retina 2 einen A8-Prozessor und Touch ID bekommen, wobei das Gehäuse gleich bleibt. Auch könnte das ältere iPad mini mit Retina Display günstiger verkauft werden, wenn der Nachfolger raus ist.

iPad Pro: Zum iPad Pro, welches Gerüchten zufolge ein 12,9 Zoll Display erhalten soll, hat Kuo keine Informationen zu berichten. Die Arbeit an solch einem Produkt soll aber tatsächlich voranschreiten. Dennoch glaubt er nicht an ein Release in 2014 und nennt auch keinen voraussichtlichen Termin.

12-Zoll MacBook Air: Genau wie in den Gerüchten angekündigt, soll Apple an einem ultradünnen MacBook Air mit Trackpad ohne mechanische Knöpfe und ohne Lüfter arbeiten. Auch ein Retina-Display soll in dem neuen MacBook Air integriert sein.

Apple TV: Es wird von Apple kein Fernseher erwartet, aber wohl ein neues Apple TV mit App Store und Bewegungssteuerung ähnlich der Wii.

Damit sind wir auch schon am Ende von Kuo’s Vorhersagen. Diese dienen jedes Jahr als gute Quelle für neue Apple-Produkte, da Ming-Chi Kuo bisher sehr oft mit seinen Einschätzungen richtig gelegen hat. Ob es auch dieses Jahr der Fall ist, wird sich zeigen.

Das könnte dir auch gefallen: