iPhone

iPhone 6 Video: 4,7 Zoll iPhone 6 Leak zeigt Homescreen Layout?

Sehen wir auf diesen Bildern und in den Videos tatsächlich ein funktionierendes und komplett zusammengebautes iPhone 6 wenige Tage vor der offiziellen Apple Keynote, die bekanntlich am 9. September stattfindet? Aus der Vergangenheit wissen wir schon, dass auch einige Stunden vor der Keynote noch Last-Minute Gerüchte und sonstige Spekulationen auftauchen, welche sich im Nachhinein mit hoher Wahrscheinlichkeit auch bewahrheiten.

Im aktuellen Fall will ein Nutzer des chinesischen Weibo-Forums ein offizielles, funktionierendes und aktiviertes iPhone 6 in die Finger bekommen haben. Zwar kann die Herkunft des Gerätes nicht verfolgt werden, dennoch zeigt uns „zzray“ interessante Details, die das „echte iPhone 6“ besitzen könnte und vergleicht es mit dem aktuellen iPhone 5s.

working_iphone_6_5s_back-800x600

Zunächst einmal sieht dieser Leak schon allgemein ziemlich finalisiert aus und das darauf laufende Betriebssystem ist vermutlich iOS 8 in einer Entwickler-Version. Möglicherweise handelt es sich auch um die iOS 8 Golden Master, welche Apple bis heute nicht freigegeben hat. Vom Design her ähnelt das gezeigte Gerät den vorherigen iPhone 6 Leaks sehr stark, was man an den abgeflachten Kanten und dem runden Dual-LED Blitz erkennen kann. Auch die Vertiefung für die Lautstärke-Tasten zeigt sich bei diesem Gerät.

working_iphone_6_5s_side

Zum Thema Homescreen lässt sich sagen, dass das Icon für Passbook sich vom aktuellen iOS 7 Icon unterscheidet. Des Weiteren erlaubt das Layout auf dem 4,7 Zoll Bildschirm mit einer mutmaßlichen Auflösung von 1334×750 Pixeln eine weitere Icon-Reihe, während horizontal weiterhin 4 Icons in einer Reihe stehen, jedoch mit etwas mehr Abstand zueinander. Die Icons beim gezeigten iPhone 6 haben vermutlich die selbe Größe wie beim iPhone 5s.

working_iphone_6_app_store_about-800x530

In den nachfolgenden Videos werden verschiedene Apps auf dem geleakten iPhone 6 gezeigt:

 


Es scheint, als wäre dieser iPhone 6 Leak schon ziemlich nah an der Realität. Uns würde solch ein iPhone 6 bis auf einen kleinen Schönheitsfehler schon sehr gut gefallen: Gemeint ist die Rückseite mit den deutlich sichtbaren Antennenstreifen. Irgendwie können wir uns auch bis heute nicht vorstellen, dass Apple die Antennenstreifen derart sichtbar auf der Rückseite platziert.

Was meint ihr zu dem Leak?

Das könnte dir auch gefallen: