iPhone

iPhone SE 2 könnte iPhone 9 heißen

iPhone SE (Bildquelle: Apple Produktbild)
iPhone SE (Bildquelle: Apple Produktbild)

Das zuletzt in Gerüchten oft zitierte „iPhone SE 2“ könnte in Wirklichkeit „iPhone 9“ heißen, so berichten es die japanischen Kollegen von Mac Otakara anhand einer „informierten Quelle“.

In dem Bericht wird wiedergekäut, dass das Gerät ähnlich dem iPhone 8 aussehen soll, mit einem 4,7-Zoll Display mit Seitenrändern und einem Touch ID Home-Button. Dazu ein schnellerer A13 Bionic-Prozessor und 3GB Arbeitsspeicher.

Selbstverständlich ist die Bezeichnung „iPhone 9“ deutlich passender, wenn es sich doch eher um den Nachfolger des iPhone 8 als den Nachfolger des iPhone SE handelt. Vor allem mit dem größeren 4,7-Zoll Display wäre die Enttäuschung für Besitzer des aktuellen iPhone SE (4-Zoll Display) sicherlich groß.

Das iPhone 9 soll in etwa der Preiskategorie des iPhone SE starten, mit 64GB Speicher und in den Farben Spacegrau, Silber, Rot. Veröffentlicht werden könnte es gegen Ende des ersten Quartals 2020.

Das könnte dir auch gefallen: