[Download] redsn0w 0.9.9b6 veröffentlicht, Bugfixes | iPhone-Magazin.org
iPhone-Magazin.org
Aktuelle News rund um Apple



Allgemein

18. Oktober 2011

[Download] redsn0w 0.9.9b6 veröffentlicht, Bugfixes

redsn0w099b6

redsn0w 0.9.9b6 mit Bugfixes

Mit redsn0w 0.9.9b6 hat das iPhone Dev-Team am heutigen Tag die neuste Version ihres populären Jailbreak-Tools veröffentlicht.

redsn0w 0.9.9b6 steht für Windows- und Mac- User bereit, wobei die Windows-Version immer noch keine Custom Firmwares (zum Unlock per ultrasn0w, Gevey SIM) erstellen kann.

Es bleibt beim tethered Jailbreak für alle unterstützten Geräte außer iPhone 3GS mit altem Bootrom, dieses hat einen untethered Jailbreak.

Hauptsächlich wurde der Netzwerk-Crash beim iPhone 3GS mit iPad BaseBand 06.15.00 behoben, welcher bei der Auswahl von “Ortungsdienste einschalten“ im Setup-Menü auftrat.

Jetzt kann man sich aussuchen, ob die Ortungsdienste beim ersten Start nach Installation von iOS 5 ein- oder ausgeschaltet werden sollen. Diese Auswahl kann man später in den Einstellungen unter Ortungsdienste verändern.

Zusätzlich gibt es noch eine kosmetische Änderung für den Countdown, der die Zeit für die Schritte zum Eintritt in den DFU-Modus abzählt.

Update #14:We’ve released version 0.9.9b6 of redsn0w, with both a functional fix and cosmetic fix for iOS5 jailbreakers.  For iPhone3GS owners with the 06.15 baseband, this redsn0w eliminates the network crash you saw when using Location Services in iOS5 (in fact, you don’t even need to disable Location Services anymore during the initial setup).   The cosmetic fix is to the visual countdown you see when going into DFU mode.

It’s okay to re-run this redsn0w over an existing device jailbroken at iOS5.  Just choose “Jailbreak” again and de-select Cydia (in other words, all the checkboxes will be unchecked).  If you are lucky enough to have an old-bootrom iPhone3GS, please pre-select the IPSW first (redsn0w can’t yet auto-detect the FW version of your old-bootrom 3GS if it’s already been jailbroken).

Wenn man bereits mit redsn0w 0.9.9b5 gejailbreakt hat, kann redsn0w 0.9.9b6 einfach drübergebügelt werden. Dazu bei Jailbreak nach dem DFU-Modus die Option Install Cydia NICHT anhaken.

Bei Benutzern eines iPhone 3GS mit altem Bootrom muss die IPSW-Datei von iOS 5 vorhanden sein, wenn sie bereits gejailbreakt haben, da redsn0w die Firmware darauf nicht mehr erkennen kann (mit Jailbreak).

Um die Firmware manuell bei redsn0w einzufügen, einfach auf Extras, Select IPSW gehen und auswählen.

Eine Anleitung zum Jailbreak mit redsn0w 0.9.9b6 gibt es hier.

Downloads:


Geschrieben von: iPhone-Magazin.org
Schlagwörter: , , ,

Ähnliche Beiträge:




  1. Spike

    Hallo, heißt das jetzt, dass ich diese Version nutzen kann um bei meinem 3GS, IOS 5.01,baseband 06.15.00 , den GPS Empfang endlich fixen kann? Gibt es dann eine Möglichkeit, nicht den gesamten jailbreak Prozess nochmal durchzumachen? Sondern einfach nur GPS fixen? Danke für Antworten! Lg


    • Nein. Es wurde nur der Crash behoben. Außerdem ist diese redsn0w-Version veraltet, sie funktioniert nicht für iOS 5.0.1 also nicht untethered. GPS wirst du mit iPad BaseBand nie fixen können, weil nur ein BaseBand höher als 06.15.00 die Probleme beheben kann. Das kommt aber frühestens mit iOS 6, wobei Apple mit dieser Firmware dann wahrscheinlich den Support fürs 3GS einstellen wird (keine Updates mehr). Daher entweder für immer ohne GPS leben oder ein iPhone 4 / 4S kaufen.


  2. Tester Of Master

    Habs mit dem Iphone 4GS probiert, geht aber nicht… :(



Hinterlasse einen Kommentar zu Spike Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>