iPhone

Neues TrueDepth-Kamerasystem in neuen iPhones benötigt größere Akkus

Die iPhone-Modelle in 2019 und später sollen ein verbessertes TrueDepth-Kamerasystem enthalten, das mehr Energie benötigt, sodass Akkus mit höheren Kapazitäten notwendig sind, so heißt es vom Analysten Ming-Chi Kuo von KGI Securities. Laut Kuo hätte Apple Technologien am Start, um Batterien größerer Kapazität herzustellen. Diese Technologien sollen Kuo zufolge dabei helfen, die Kapazitäten von iPhones in 2019 und 2020 immer weiter zu steigern, sodass diese in Zukunft noch längere Akkulaufzeiten haben sollen. Kuo hat ebenso erwähnt, dass TrueDepth im nächsten Jahr in drei iPhone-Modelle Einzug hält, darunter das neue 5,8 Zoll iPhone X, ein größeres 6,5 Zoll-Modell alias iPhone X

Weiterlesen...

iPhone

iPhone X mit 2716 mAh Akku und 3GB Arbeitsspeicher

Zuvor unbekannte Details über die internen Spezifikationen des iPhone X sind nun wohl offiziell bekannt geworden. Das China Official Communications Certification Board hat den Arbeitsspeicher, die CPU-Geschwindigkeit und die Akku-Kapazität veröffentlicht. Der bekannte Leaker Steve Hemmerstoffer von OnLeaks hat das Dokument der Chinese Ministry of Industry and Information Technology’s Telecommunication Equipment Certification Center (TENAA) zuerst entdeckt, welches das iPhone X mit einer Akku-Kapazität von 2.716 mAh listet. Die hohe Kapazität ist wohl dem iPhone X OLED-Bildschirm geschuldet, der generell eigentlich weniger Energie als ein LCD-Panel benötigt, aber aufgrund der Bildschirmgröße von 5,8 Zoll insgesamt mehr Power benötigt (zum Vergleich: iPhone 8

Weiterlesen...

iPhone

Alle 2017er iPhone mit Wireless Charging und größerem Akku?

Bringt Apple alle neuen iPhone-Modelle (iPhone 7s? iPhone 8?) im Jahr 2017 mit Wireless Charging und einer größeren Batterie (Akku) heraus? Laut dem treffsicheren Analysten Ming-Chi Kuo von KGI Securities sollen zumindest alle Geräte das kabellose Aufladen per Wireless Charging unterstützen (via MacRumors). Außerdem hat Kuo beim 4,7 Zoll iPhone 8 von einem größeren Akku gesprochen (via MacRumors). Kommen zur zunächst einmal zum Wireless Charging. Hier hat Kuo gesagt, dass dadurch eine höhere interne Temperatur in den Geräten entsteht. Dies birgt Gefahren der Überhitzung, sodass Apple beim iPhone 8 mit OLED-Display und Glas-Gehäuse ein 3D-Touch Modul mit einer speziellen Laminierung

Weiterlesen...

iPhone

iPhone: Akku wechseln für mehr Laufzeit

Der Akku eures iPhone hält nicht mehr so lange wie früher? Das Gerät schaltet sich unerwartet aus oder die Prozent-Anzeige ist ungenau? Das alles sind Probleme, die zunächst einmal das Betriebssystem betreffen. Bleiben diese Probleme jedoch auch nach einer Wiederherstellung im DFU-Modus bestehen, sollte man schon eher auf einen kaputten oder zumindest schwächelnden Akku tippen. Ein neuer Akku im iPhone könnte wieder für frischen Wind sorgen, vor allem wenn das Gerät schon 3 Jahre oder älter ist. Apple garantiert auf seiner Webseite, dass ein iPhone Akku nach 500 kompletten Ladezyklen (100% auf 1%) noch 80% seiner ursprünglichen Kapazität besitzt. Teilweise

Weiterlesen...

Apple

Release: iOS 10.2 soll Akku-Probleme beim iPhone 6s beheben, neue Emojis

Apple hat die finale Version von iOS 10.2 nach insgesamt sieben Beta-Versionen kürzlich veröffentlicht. Dabei handelt es sich um das zweite große Update für iOS 10, das etwas früher als das iPhone 7 am 13. September veröffentlicht wurde. Die Testphase lief für iOS 10.2 seit dem 31. Oktober. Das iOS 10.2 Update ist kostenlos als OTA-Update oder per iTunes verfügbar. Da es sich hier um ein größeres Update handelt, sind einige neue Funktionen dabei. Darunter eine „TV“ App, die aber nicht in Deutschland verfügbar ist und das Fernseherlebnis verbessern soll. Ebenso enthalten sind eine ganze Reihe von Emojis, wie etwa ein

Weiterlesen...