iPad, iPhone

iPad maxi mit 12,9-Zoll Bildschirm und iPhone 5S mit Ultra-Retina Display?

Das iPad war im Jahr 2010 die große Apple-Revolution nach dem iPhone im Jahr 2007. Mit einer Displaygröße von 9,7 Zoll machte es den Notebooks und Netbooks mächtig Konkurrenz und schnell folgten Plagiate  ähnliche Tablets von anderen Herstellern.

Erst im letzten Jahr wich der i-Konzern von den 9,7-Zoll ab und brachte das iPad mini mit 7,9-Zoll Display heraus. Nun gibt es ein Gerücht, wonach das iPad bald mit 12,9-Zoll Bildschirm kommen soll. Dieses streut die koreanische Seite ETNews und sieht ein solches größeres iPad für Anfang nächsten Jahres in der Apple-Roadmap.

Laut Industriequellen habe Apple schon Gespräche mit koreanischen Displayherstellern und Komponentenzulieferern geführt. Als Anwendungsgebiet für ein 12,9-Zoll iPad werden derweil Schulen und Universitäten angeführt, das Gerät könnte dank der längeren Batterielaufzeit und der besseren Portabilität die Schulbücher ersetzten. Der iPhone-Hersteller soll auch schon an einem weniger spiegelnden Display forschen.

Übrigens gibt es hier schon ein mehr oder weniger realistisches Konzept zu einem größeren iPad.

Würdet ihr ein größeres iPad gutheißen? Denkt ihr, dass es sich besser als das iPad mini verkaufen würde? (via)

[divider]

Anderes Thema: Das iPhone 5S soll mit einem Ultra-Retina Display kommen, welches mehr Auflösung bietet als aktuell das iPhone 5. Diese Theorie stellt WeiPhone auf und geht von weiterhin 4 Zoll, jedoch mit 1,5 Millionen statt 730.000 Bildpunkten aus. Auch soll der Rahmen um das Display dünner werden.

Als Starttermin für das iPhone 5S sieht WeiPhone diesen September als wahrscheinlich an. Wir gehen ebenfalls von diesem Datum aus, da das iPhone 5 am 12. September 2012 vorgestellt wurde.

An Features könnte das iPhone 5S einen neuen (Grafk-)Prozessor, eine bessere Kamera, einen überarbeiteten LTE-Chip und einen Fingerabdrucksensor erhalten. (via)

Das könnte dir auch gefallen: