Jailbreak News

p0sixninja ist für schnellen iOS 5.1 Jailbreak: Burn Baby Burn

p0sixninja meint zum iOS 5.1 Jailbreak: “Burn Baby Burn”

Nachdem die Umfrage von pod2g auf seinem Blog eindeutig mit 63 % für einen iOS 5.1 Jailbreak spricht, meldet sich nun auch sein Kollege p0sixninja vom Chronic Dev-Team zu Wort.

pod2g hatte über das vergangene Wochenende zwei neue Exploits gefunden, die zu einem Jailbreak verhelfen können. p0sixninja spricht derzeit von einer Rekordzahl an Exploits und fordert deshalb, einige der Sicherheitslücken in iOS für einen Jailbreak auszunutzen.

[tweet http://twitter.com/#!/p0sixninja/status/197549584594120705]

[tweet http://twitter.com/#!/p0sixninja/status/197554639695118337]

Nebenbei schrieb Nikias Bassen alias pimskeks, dass die Entwicklung eines Jailbreak-Programms weiter vorangeht. pimskeks war an der Entwicklung der Jailbreak-Tools Corona und Absinthe (erster Jailbreak für das iPhone 4S) beteiligt.

[tweet https://twitter.com/#!/pimskeks/status/197491594461581313]

p0sixninja lobte pod2g und pimskeks:

[tweet http://twitter.com/#!/p0sixninja/status/197495765713690624]

Wenn es so weiter geht mit dem Finden neuer Exploits, dürfte auch der Jailbreak für iOS 6 gesichert sein.

Das könnte dir auch gefallen:

One comment

  1. 1

    Problem Apple!
    Da die IOS Geräte mittlerweile erwachsen werden liegt dem Konzern viel daran, keine Jailbreak Tweaks zuzulassen, da die Gefahr des Kontrollverlustes immer gegeben ist.
    Mittlerweile sollen ja, wie in den Staaten zu lesen war, Jailbreak Entwickler von Apple gekauft werden (man munkelt es auch beim Herrn Esser).
    Da die Zahl der intimen IOS Kenner weltweit sehr überschaubar ist, halten sich die finanziellen Aufwendungen von Apple in Grenzen.
    so is it, leider

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.